Im letzten Monat hat mich Anonymiss zum liebsten Blog Award nominiert (Danke meine Liebe! ) und in diesem Rahmen 11 Fragen gestellt, die ich euch jetzt beantworten möchte.
Demnächst gibt es auch noch eine zweite Runde, denn ich wurde noch ein weiteres Mal nominiert und möchte auch da die Antworten nicht schuldig bleiben.

liebster-award

1. Was ist das Essen, das du zubereitest, wenn du keine Lust zum Kochen hast; oder es schnell gehen muss?

Leider kommt das häufiger vor als mir lieb ist. Ich bemühe mich abends hauptsächlich etwas mit Gemüse zu essen. Schnell gemacht ist beispielsweise eine Pfanne Spitzkohl mit Schmand, Znoodels (Nudeln aus Zucchini) mit Soße oder Pesto, oder Spinat mit Ei. Glücklicherweise haben die meisten Gemüse wirklich kurze Garzeiten und auch das schneiden kann ich mit dem Multiquick verkürzen. Manchmal kostet es aber doch Überwindung sich noch in die Küche zu stellen

2. 3 Gegenstände, die du gerne dabei hättest, wenn du auf einer einsamen Insel landen würdest?

Nur 3 Gegenstände – hm. Auf jeden Fall bräuchte ich eine Kuscheldecke, auch wenn es dort warm ist, mein Kuscheltier würde ich auch gern mitnehmen und zu guter letzt im Idealfall ein Mac Book oder iPad mit Solar Energie, der Kindle App und ganz vielen Büchern drauf *ggg* Da ich schätze, dass das nicht gilt nehme ich Stift und Papier damit ich zumindest schreiben kann, denn ich finde es unheimlich entspannend Ideen und Gedanken zu Papier zu bringen.

3. Was hast du IMMER in der Tasche (abgesehen vom Handy – Schlüssel – Portemonnaie)?

Ähm, so eine halbe Überlebensausrüstung. Neben einem Schirm, einem Kosmetiktäschen, einem Handyladekabel und einem Fleckentfernerstift auch oft mein Kindle, einige Lippenstifte (die vermehren sich da drin), viel mehr Taschentücherpäckchen als erwartet, Handcreme, Kassenbons oder Zettel jedweder Art und ganz oft Dinge von denen ich nicht weiss dass ich sie mit mir herum trage. Vor 2 Jahren habe ich mal den What´s in my Bag Tag gemacht, der aktuelle Inhalt ist ziemlich ähnlich.

4. Welche Serie(n) schaust du aktuell gerne?

Ich liebe Sheldon – also The Big Bang Theory, seit Jahren schon schaue ich auch Grey´s Anatomy (immer die neuen Folgen via iTunes), fiebere Staffel 5 von Game of Thrones entgegen, habe ein paar Folgen Devious Maids gesehen, stehe auf Sherlock, Gotham, Flash, New Girl, Angermanagement, Two and a half Men.  Fringe war klasse, HIMYM (bis auf das Ende und einigen längen in den letzten Staffeln), Desperate Housewives und nicht zu vergessen Sex and the City. Und für mich total Retro ist es Ally McBeal zu schauen, die Folgen habe ich zur Abi/Uni Zeit geschaut und damals wollten wir sogar zu einer Ally McBeal Party gehen. Okay ich glaube ich habe die Frage ein bisschen zu ausführlich beantwortet. Wird doch mal Zeit für den Serienjunkies TAG.

5. Worauf legst du beim Bloggen besonderen wert?

Beim Bloggen ist mir am wichtigsten, dass ich frei in der Themenwahl bin und die Artikel so gestalten kann wie ich will, wobei mir ein gewisses Maß an richtigem Content wichtig ist. Ich möchte, dass der Blog authentisch ist und meine Ansichten widerspiegelt. Besonders viel Spaß macht es mir Ideen umzusetzen, zu bestimmten Themen etwas auszuarbeiten und Aktionen mit anderen Bloggern zu planen und zu gestalten. Beispiele für vergangene Aktionen sind die Themenwoche Zeitreise, die Blogger Ostereiersuche oder Walking in a Winter Bloggerland.

6. Würdest du gerne woanders hinziehen (andere Stadt; anderes Land…)?

Als Kind wollte ich unbedingt in Irland wohnen. Bisher war ich leider immer noch nicht dort. Ich würde  aber zu gerne mal eine Weile in England wohnen… vielleicht sogar direkt in London und dann nochmal etwas außerhalb.
Es gibt doch einige Städte die mir besser gefallen als Frankfurt, aber ich habe mein „Mainhatten“ auch doch irgendwie liebgewonnen. Langfristig gesehen zieht es mich aber eher in einen gut angeschlossenen Vorort. Das muss wohl das Alter sein *ggg*

7. Was machst du in der “Me-Time”?

Wenn ich allein daheim bin, dann gerne Musik an und mitsingen und tanzen, wenn es spät abends ist, im dunkeln Serien schauen, manchmal backe ich und entspanne dabei oder ich schmiede Pläne, sammle Notizen oder blogge oder wenn ich daran denke spiele ich auch gern Guitar Hero. Manchmal schaue ich aber auch einfach gern Sendungen als Shoppingqueen.

8. Welche Band / Künstler würdest du gerne live sehen?

Klar ist schon mal dass ich auf dem nächsten Richie Sambora & Orianthi  Konzert dabei bin. Ansonsten gibt es einige Rockkünstler die ich gern mal live sehen würde: Kiss, Aerosmith, Def Leppard, ZZ Top, gerne aber auch nochmal  Michael Buble.

9. Was kannst du beauty-technisch überhaupt nicht?

Kunstvolle AMUs liegen mir nicht. Da gibt es deutlich begabtere Künstlerinnen, konturieren lerne ich noch und ordentlich lackieren ist auch nicht so einfach, wenn ich mir zu wenig Zeit nehme es in Ruhe zu machen.

10. Was hingegen hast du inzwischen perfektioniert und kann es mit verbundenen Augen machen?

Blush oder Lippenstift auftragen und einfache AMUs und er Regel nach dem Prinzip innen hell, aussen dunkler –> finde ich aufgrund meiner Kurzsichtigkeit gut in Kombi mit der Brille.

11. Was war der Grund, warum du angefangen hast zu bloggen?

Oh das ist eine spannende Frage. Ich wollte etwas für mich machen, mir einen kreativen Ort erschaffen, wieder mehr schreiben, meine Gedanken bündeln und in den Austausch kommen. Mich freut es sehr, dass schon einige tolle Kontakte zu anderen Bloggern aber auch den Lesern daraus entstanden sind.

An dieser Stelle nominiere ich jetzt keine Blogs sondern verweise Euch auf meine bisherigen Beiträge dazu und meine BlogRoll (die dringend mal aktualisiert werden muss wie ich feststelle!

Linklove – Lieblingsblogs
Liebster Blogaward 

6 Comments on Antworten zum Liebsten Blog Award Teil 1

  1. Lara | beautyhippie.com
    19. April 2015 at 11:16:10 (5 Jahren ago)

    Sehr sympathische Antworten, Gwen :)
    Ich habe vor kurzem auch beim Liebster Award mitgemacht und kann dir von Herzen meinen größten Respekt für deine kurzen, präzisen Antworten aussprechen hihi!
    Da freue ich mich schon auf Runde 2 und weitere Antworten 😉
    Liebste Grüße, Lara

    Antworten
  2. strawberrymouse
    19. April 2015 at 11:25:28 (5 Jahren ago)

    Im Bachelor habe ich auch alle Staffeln von Ally McBeal geguckt. Anger Management wird hier deutlich unterschätzt, finde ich. Schaue ich auch sehr gern.
    Und was?! Wenn ich es mir aussuchen könnte, würde ich ja am liebsten in FFM wohnen 😉

    Antworten
  3. Anonymiss
    19. April 2015 at 16:02:11 (5 Jahren ago)

    Ach wie schön, dass du mitgemacht hast – da freue ich mich drüber! :*
    Kiss werde ich eventuell bald live sehen – sie sind nämlich auf Schalke demnächst zu einem Festival – wir sind einen anderen Tag da, als sie spielen, aber vielleicht kaufen wir noch die Tageskarten für das Kiss-Konzert :) (Wer weiß, ob sie noch häufig auftreten!!)

    Schönen Sonntag wünsche ich

    Antworten
  4. MuhKuhAddict
    22. April 2015 at 11:46:09 (5 Jahren ago)

    Das mit der halben Überlebensausrüstung in der Tasche kommt mir sehr bekannt vor. Man weiß ja nie… 😛 Meine Oma war da noch konsequenter, sie hatte direkt noch eine kleine Schraubenzieher-Austattung dabei und ganz wichtig: Ihre Bingo-Zettel. ^^

    Aber genauso nervig wird es, wenn man darin etwas sucht. Für den Schlüssel brauch ich meist gefühlte 10 Minuten. 😉

    Liebe Grüße,

    die MuhKuh

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      23. April 2015 at 12:15:35 (5 Jahren ago)

      Hihi, meine „Winter“Handtasche ist deutlich tiefer als meine anderen und hat auch mehr Seitenfächer. Was ich da schon gewühlt und gesucht und geflucht habe 😀

      Antworten
  5. Kaja Stefanija
    25. April 2015 at 11:20:06 (5 Jahren ago)

    Ach cool, Fleckenentfernerstift, darauf bin ich noch garnicht gekommen, dass wäre echt mal ne Idee den in der Tasche zu haben. Regenschirme verliere ich einfach zu gerne, dass bei mir die Kaputze herhalten muss, wenn meine Jacke, denn eine hat! :) ich habe auch gerade erst fragen zum Liebster Award beantwortet, und hatte echt Spaß daran. Ich schau mich noch ein wenig weiter bei dir rum und wünsche dir ein tolles Wochenende. Herzlichst, Kaja

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.