Es gibt eine neue Nagellack Range von Yves Rocher und zu diesem Anlass gibt es eine Blogparade bei der man sich zu einer bestimmten #mood  also Stimmung, ein Nageldesign mit den neuen Lacken überlegen sollte. Jetzt bin ich nicht die klassische Nageldesignerin und meine Nägel tragen in der letzten Zeit eher Nude Lacke. So kam ich auf #ombrenude.

ombrenude04a

Ich habe mir also in einem sehr langwierigen Entscheidungsprozess   3 Farben* ausgesucht, davon zwei die sich auf dem Bild sehr ähnlich waren, da war einfach meine Neugier sehr groß zu sehen wie sie sich unterscheiden. Und diese 3 sind es geworden:

  • 104 Melon nacré – ein apricot-korall-rosa mit Perlschimmer
  • 21 Baie Rose  – ein apricot-korall-rosa mit silbrigen Glitzerpartikeln
  • 01 Magnolia – helles beige mit Cremefinish

Die Lacke enthalten 5ml und kosten je 4,99€ im Angebot 2,99€. Die Textur ist sehr flüssig (man muss sehr gut abstreifen) und der Pinsel ist eher breit.

ombrenude06

Für mein Design habe ich mich an einem Ombre Look versucht – obwohl Haushaltsartikel wie Schwämmchen, Zahnstocher und ähnliches erlaubt waren habe ich es mit einfachem schichten gemacht. Simpler kann man ja  nicht designen 😉

ombrenude01

Lackiert habe ich also zuerst als Basis jeweils eine Schicht Magnolia. Auf Daumen und Zeigefinger kam dann noch eine weitere Schicht Magnolia. Das gefiel mir schon ziemlich gut so dass ich den Lack sicher auch mal solo tragen werde.

Als nächstes habe ich mit Melon nacré Mittel und Zeigefinger lackiert – jeweils 2 Schichten. Auf den Zeigefinger kam eine Schicht.

Daumen und Ringfinger habe ich dann mit Baie Rose lackiert – jeweils mit einer Schicht.

ombrenude04 ombrenude03

Und fertig ist das Design! Durchaus also auch für jemanden ohne Nagelkünstlerische Superkräfte machbar.Wie gefällt euch mein Nageldesign? Wollt ihr mehr Nude-Lacke in Aktion sehen?

*Die Lacke wurden mir zum Zwecke der Blogparade kostenlos von Yves Rocher zur Verfügung gestellt.

4 Comments on Blogparade – Nägel in #ombrenude

  1. Carry
    14. Juni 2015 at 10:58:57 (2 Jahren ago)

    Die Farben der Lacke sind wirklich total schön <3 Ich habe so einen ähnlichen von catrice in den ich mich total verliebt habe :)

    Antworten
  2. sandysandyblog
    14. Juni 2015 at 14:39:07 (2 Jahren ago)

    Oh ich kann nie genug Nagellacke haben .
    Bei mir müßen sie halt immer schnell trocknen , da ich nicht geduldig bin wenn sie lange brauchen und schwups sind Kratzer im Lack
    Liebe Grüße sandy

    Antworten
  3. Talasia
    15. Juni 2015 at 09:49:55 (2 Jahren ago)

    Die Lacke sind farblich so gar nicht meins und ich finde den Unterschied zwischen ihnen jetzt auch nicht so riesig 😀

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *