Für den „Nachgeschminkt“ habe ich mir einen Lidschatten gekauft der eigentlich schon sehr lange auf meiner Liste steht, nämlich C’mon Chameleon von Catrice. Er ist ein beinahe Dupe zu MAC Club, aber nicht so rötlich.  Es handelt sich hierbei um einen Braunton der je nach Lichteinfall grünlich changiert. Sehr sehr schön.

chameleon01 chameleon02

Im Laden kam ich auf die Idee ihn auf dem neuen Maybelline Color Tattoo Everlasting Navy zu swatchen und war auf der Stelle verliebt.
Diese Kombination hat für mich etwas wunderschönes Pfauenartiges und es versteht sich von selbst, dass auch Everlasting Navy noch in mein Körbchen hüpfte. Und schon war auch die Idee zu diesem Post geboren, weil ich einfach neugierig mal wie sich das Chameleon auf verschiedenen Basisfarben macht.

Folgende Basisfarben habe ich verwendet:

Artdeco Eyeshadow Base (nicht auf dem Bild)
Color Tattoo Everlasting Navy
Color Tattoo Permanent Taupe
Color Tattoo On and on Bronze
Color Tattoo Bareley Branded (US)

chameleon03

chameleon06 chameleon05Im Sonnenlicht

Und hier noch mal C´mon Chameleon  jeweils nur halbseitig rechts aufgetragen auf Everlasting Navy,  On and on Bronze und Permanent Taupe:

chameleon09 chameleon08 chameleon07

Ist die Kombination vom C´mon Chameleon und Everlasting Navy nicht einfach zum Verlieben? Welche Kombination gefällt euch am besten? Wie verwendet ihr das Chameleon am liebsten?

3 Comments on C’mon Chameleon meets Color Tattoo

  1. shelynx
    25. Juni 2013 at 07:49:33 (4 Jahren ago)

    Ja! Er (auch Club) sind aufgetragen auf dunkler Base einfach der Hammer… wunderschön und nochmal viel facettenreicher als für sich selbst! Auf brauner Base hab ich ihn noch gar nicht probiert. Danke für die Idee.

    Alles Liebe!

    Antworten

2Pingbacks & Trackbacks on C’mon Chameleon meets Color Tattoo

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *