Letzten Monat gab es ja mein erstes Favoriten Post, aber für eine Neuauflage braucht es noch, denn aktuell hoppe ich bei einigen Produkten recht viel, was einfach daran liegt, dass ich einige neue Schätze habe, die ich Euch nun mal zeigen will. Ah und ich habe beschlossen, dass es sinnvoller ist die Eroberungen Posts mit Nummern zu versehen, statt mit den Monatsnamen. Daher heute die Eroberungen Runde 4.

eroberungen4b

Bioderma Sensibio und Effaklar K

waren beide ein Nachkauf. Nachdem ich nun all meine Mizellenwasser aufgebraucht habe, war ich von der Bioderma am begeistertsten und habe mir diesmal auch die große Flasche bestellt. Ich hoffe, dass ich den nächsten Nachschub dann direkt aus Frankreich besorgen kann. Die Effaklar K benutze ich nun seit Februar regelmäßig abends, und bin sehr zufrieden mit ihr. Sie riecht zwar nicht besonders toll, aber ich mag sehr wie sich meine Haut nach dem auftragen anfühlt und meine Haut hat sich mit meiner neuen Pflegeroutine auch sehr gebessert. Die Inspiration zu dieser neuen Routine hatte ich, ihr ahnt es, von Agata und zwar aus diesem Artikel. Am Ende des Artikels erwähnt sie einige Produkte mit denen sie gute Erfahrungen gemacht hat. Zur Effaklar K schrieb sie: „Danach wechselte ich zur La Roche Posay Effaclar K (1,5% Salicylsäure und 0,4% LHA und 0,05% Retinyl Linoleate, pH 5,5). Ich habe das Produkt aufgrund der LHA ausgewählt. Falls ich euch neugierig gemacht habe, lest unbedingt Agatas Artikel, den ich  euch nur wärmstens ans Herz legen kann.

The Body Shop Moringa Shower Gel

Noch ein Nachkauf, wie mir gerade klar wird. Ich hatte davon schon die kleine Größe und bin sehr begeistert von Duft und Hautgefühl beim einschäumen.  Als ich mit Shelynx im Bodyshop stöberte fiel mir die Riesenflasche mit dem praktischen Pumpspender sofort ins Auge. 250ml kosten normalerweise  6€, die Sondergröße 750ml  nur 9€. Und schnapp war ´s meins!

Pai Skincare

In den Newsticals habe ich ja vom Blogger Love Month erzählt. Pai hatte bei dieser Kooperation mit drei Bloggern tolle Rabattcodes. Beim ersten bekam man bei einer Bestellung ab 30€ das Rosehip Oil gratis dazu. Da auch dieses ein fester Bestandteil meiner Pflegeroutine geworden ist, und ich es absolut nicht mehr missen möchte hab ich bestellt. Eine wundervolle Review zum Öl, wegen welcher ich damals auch gekauft habe, findet ihr bei Der Blasse Schimmer. Das Öl selbst ist aber diesmal nicht für mich sondern für meine beste Freundin, für die ich aktuell ein Kosmetiküberraschungspaket schnüre.

paicollage

Für mich habe ich mittbestellt: das Handpflegeset mit der Seabuckthorn Handcreme und einer Nagelpflege, den Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser in der Probiergröße von 50ml, sowie das Probenset – Organic Skincare Trial Pack. Es enthält  6 kleine Tiegel a 5ml, mit Abfüllungen der vier verschiedenen Tagescremes, des Peelings und des Reinigers. Ich hatte das Probenset mit im Urlaub und war positiv überrascht. Besonders der Reiniger und die Creme für empfindliche Haut gefallen mir gut, aber ich habe noch nicht intensiv genug getestet um mehr sagen zu können.  Die Handcreme funktioniert bei mir nicht so gut wie mein absoluter Handcreme Favorit, den ich euch bald vorstellen werde. Aber sie ist angenehm vom Geruch, kommt in einem praktischen Spender und zieht gut ein. Loben möchte ich auch noch den Kundenservice von Pai. Als ich voller Freude meine Lieferung auspackte fehlte das Rosehip Oil. Ich schrieb an den Kundenservice (samstags) und bekam montags eine sehr nette Entschuldigungsmail und die Nachricht, dass mir das Öl selbstverständlich noch mal zugeschickt würde. Schon zwei Tage später war es da, mit einer persönlichen Karte der Mitarbeiterin und zwei Pröbchen des Peelings. Das nenn ich Service!

essie Ladylike

Als essie Anfang 2012 in den dm kam, freute ich mich, war aber auch traurig dass wir gerade die Herbstkollektion verpasst hatten. Denn für Herbstfarben habe ich einfach eine Schwäche. Die Preview zur diesjährigen Herbstkollektion, lässt mein Herz auch wieder höher schlagen. Lady Like erschien jedenfalls in der Herbstkollektion 2011 und so war ich überglücklich, dass er nun hier im Rahmen der Go Overboard noch mal erhältlich war. Tragebilder kann ich noch keine anbieten aber Wiebke hat vor einiger Zeit darüber geschrieben.

Bourjois Healthy Mix Serum

Im Urlaub hatte ich bei einem flinken Besuch einer Drogerie die Möglichkeit die beiden hellsten Nuancen zu swatchen. Am besten passte die Nr. 52. Dort mitgenommen habe ich sie aber nicht, sondern bei Liri´s Beautywelt bestellt. Bisher habe ich sie 2-3x benutzt. Die ersten Eindrücke sind auch hier positiv.

Dainty Doll Blush

Auch diesen Blush in der Farbe „You are my sunshine“ habe ich bei Liri im Sale mitbestellt. Was für ein Schmuckstück. Ich habe ihn vor einer Weile auf Lolas Blog gesehen und seitdem schwirrte er mir im Kopf herum. Das ist wohl der sommerlichste Blush den ich habe, Ein Peachton mit wundervollen Schimmer. Und hier kommen ein paar Fotos.

eroberungen4c eroberungen4d eroberungen4dd

So das war der erste Teil meiner Eroberungen! Den zweiten gibt es spätestens am Sonntag. Was gefällt euch besonders? Habt ihr schon Pai Skincare Produkte getestet, oder bei Liri bestellt?

3 Comments on Eroberungen #4 Teil 1

  1. Lola
    6. Juli 2013 at 08:49:57 (4 Jahren ago)

    Hallo Gwen,
    das freut mich, dass ich dich zum Kauf des Dainty Doll Blushers inspiriert habe! Wie ich sehe, bist du so begeistert wie ich. Das Pai Probenset habe ich auch gerade bestellt, da ich es bei A Model Recommends gesehen habe und außerdem sehr zufrieden mit dem Rosehip Oil bin. Ich bin gespannt, wie ich es vertrage. Die Tiegelchen sind ja schon mal zauberhaft…

    Antworten
  2. Shelynx
    6. Juli 2013 at 10:51:37 (4 Jahren ago)

    Hallo Gwen! Der Blush sieht toll aus! und mit Effaklar K habe ich eigentlich auch gute Erfahrungen gemacht… vllt. sollte ich es mir nochmal ansehen…

    Ich freu mich, dass Dir Pai so gut gefällt!

    Antworten

1Pingbacks & Trackbacks on Eroberungen #4 Teil 1

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *