Auf Facebook hat essie Deutschland gestern die Auslistungen und heute die Neulistungen bekannt gegeben. Ich habe das mal für euch zusammengefasst und mit Swatches oder Reviews verlinkt.

Zunächst die Auslistungen:

  • Midnight Cami  ein Mitternachtsblau mit Schimmer hier gibts eine Review
  • damsel in a dress  dunkler beerig schöner Lack. Nach der Review bei Honey&Milk muss ich mir den auch noch einmal näher betrachten
  • capri ein orange roter Lack zu dem es irgendwie schwierig war ein gutes Bild zu finden aber hier wurde ich fündig
  • jag u are ein helles wie ich finde eher festliches Rot durch den Schimmer. Sara lackiert hat eine Review
  • over the edge dunkles Anthrazit mit silbrigem Schimmer noch mal eine Review von Sara

Und die Neuen, die allesamt schon in früheren Kollektionen zu haben waren und nun ins Standard Sortiment wandern. Da hätten wir:

  • play date ein kräftiger lilafarbener Lack mit Cremefinish aus der „go overboard!“ Kollektion aus dem Frühling 2012, soweit ich weiss der einzige „Neue“ der in Deutschland noch nicht erhältlich war
  • all tied up aus der Sommerkollektion 2012. Bei Paddy von IA habe ich ein Tragebild und einen Vergleich mit dem ähnlichen In Stiches gefunden
  • cocktail bling aus der gleichnamigen Winterkollektion 2011 ein wunderschönes blaugrau für mich ein absolutes  „haben muss“
  • bobbing for baubles ein dunkles blau mit cremefinish, ebenfalls aus der Cocktail Bling Kollektion Eine Übersicht über diese Kollektion mit Tragebildern findet hier bei Honey&Milk
  • und zu guter letzt carry on, aus dem Herbst 2011. Ein schöner dunkler Pflaumenton.

Ich hoffe diese Übersicht hilft euch bei der Entscheidung ob ihr euch noch eines der ausgelisteten Schätzen sichern wollt oder ob ihr lieber auch die Neuen wartet.
Ich werde damsel in a dress näher inspizieren und von den Neuen sind für mich all tied up, cocktail bling und bobbing for baubles interessant.

Gwenhwyfar

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *