Morgen um diese Zeit werde ich schon ein paar Stunden in London sein! Das erste mal seit 3 Jahren wieder. Eigentlich sollte es gar nicht so lange dauern, aber manchmal kommt es eben anders.

londonprep01

Die erste Herausforderung, nämlich möglichst wenig einzupacken habe ich schon hinter mir 😉  Keine Überflüssigen Kleidungsstücke und auch ins Beautytäschen kommt nur das nötigste:

londonbeautybag01

londonbeautybag02

Dekorative Kosmetik

  • MAC Lidschattenquad mit meine beiden Lieblings e/s „Crystal“ und „Scene“, sowie VEX und dem RBR „Graziler Kolibri“.
  • Benefit They´re Real Mini
  • p2 Augenbrauengel „golden ochre“
  • Maybelline Everfresh Concealer in „Medium Beige“ (bin noch etwas braun von Tunesien)
  • Benefit  Hello Flawless in „Champagne“
  • Catrice Camouflage in “ Ivory“
  • Catrice Eyebrow Stylist Ash-ton
  • p2 Liner in „010 black“
  • MAC Kohl „Orpheus und Mystery“
  • Blushpinsel und Smokey Eye Pinsel von Essence
  • Ein Blush nehme ich nicht mit, da ich mir bestimmt vor Ort eins kaufen werde. Sleek und so…
  • Lippies habe ich noch in der Handtasche darunter MAC Syrup und Catrice „Apside Brown“

londonbeautybag03

Pflege

  • Benefit „Porefessional“ nicht wirklich Pflege aber er hat sich auf das Bild gemogelt 😉
  • Pai Skincare Minis, Geranium&Thistle Cream und Camellia & Rose Cleanser
  • Clinique Cityblock SPF 25
  • Minigröße der Effaklar K
  • Zahncreme 😉
  • Sensai Cleansing Oil
  • Wolkenseifen Parfum Roll on Cloud No. 9 (Nivea Duft)
  • Wolkenseifen Deo „Coquette“
  • Nicht auf dem Bild The Body Shop „Coconut Oil Hairshine“

Neben Beautyshopping bei Boots, Superdrug und Selfridges, Lush, stehen auch Harrods ( ich brauche wieder den Weihnachtskaffee), Bravissimo/Pepperberry und der Fat Face Store an der St. Pancras Station auf der Liste.

Außerdem mindestens einer, aber eher mehr, der tollen LondonwalksWelche weiss ich noch nicht, letztes Mal war ich auf dem „Beatles“ und einem der „Harry Potter“ Walks, sowie  als Tagesausflug in Stonehenge.

Und meine Freundin möchte unbedingt ins Sherlock Holmes Museum und verdenken kann ich es ihr wirklich nicht :-)

Ein paar Shopping Tipps habe ich bei Lena und Carina gefunden.

So jetzt werde ich mir noch ein paar nützliche Apps aufs Handy packen und mir 3 Wecker stellen, damit ich auch ganz sicher rechtzeitig am Bahnhof bin morgen :-)

Falls ihr noch Tipps für mich habt, egal ob Kultur, Food oder Shopping würde ich mich natürlich sehr freuen.

 

 

 

2 Comments on London Calling – Die Vorbereitungen

  1. Susanne
    13. November 2013 at 23:31:01 (4 Jahren ago)

    Ohhhh wie toll!!! Ich wünsche Dir eine grandios tolle Zeit in London!!!
    Ganz liebe Grüße <3

    Antworten
  2. Cupcake
    14. November 2013 at 08:56:09 (4 Jahren ago)

    Ganz viel Spaß in London wünsch ich dir! London ist einfach awwwww schubidubiudu super Stadt ^^ 😀 vor allem haben wir es ja nicht weit bist dorthin und die Flüge sind mittlerweile ja gut leistbar :)
    Falls du übrigens mal Lust auf leckere Cupcakes oder Kuchen verspürst, empfehle ich dir die Hummingbird Bakery :) (da gibt es glaub ich sogar 4-5 Filialen von in London)

    Liebste Grüße

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *