Zum Beautyshopping in Frankfurt sind wir wirklich nicht schlecht dran. Wir haben über 20 dm Filialen und ausreichend Rossmänner um den täglichen Bedarf an Drogerieartikeln zu decken. Wir haben mehr als eine Douglas Filiale und dazu noch eine ganz große in der es fast alles gibt (sogar demnächst einen Urban Decay Counter) außerdem diverse High-End Marken an Countern in Kaufhäusern, sowie privatere Parfümerien wie Kobberger und Parfümerie Albrecht. Doch eines hat bisher gefehlt: eine Müller Filiale. 

Doch genau den gibt es seit Donnerstag den 04.09.2014 in Sachenhausen, Schweizer Strasse nun endlich.  Bei so viel Auswahl kann man natürlich die Frage stellen, ob man eine weitere Drogerie/Parfümerie (wobei eigentlich ist es ja eher ein kleines Kaufhaus) braucht. Meine Antwort ist eindeutig ja, und zwar nicht aus Gründen des täglichen Bedarfes sondern aus den folgenden:

1. Breites Drogeriekosmetik Sortiment (Müller exklusiv)

mueller01d

Müller exklusiv, eine Wortkombination die so manchen Beautyjunkie schon frustriert hat. Denn zahlreiche Kosmetimarken habe bei Müller ein exklusives, also nur dort erhältliches Sortiment. Müller führt:

  • 3m essence Theke
  • 2m Catrice Theke
  • 1,5m Manhattan Theke
  • 1m essie Theke
  • große Fingr´s Theke
  • Sally Hansen
  • OPI
  • Misslyn
  • Makeup Factory
  • und die klassischen Jade (3m), Astor, Max Factor

Allein die 2m Catrice und 3m essence Theke enthalten schon jede Menge tolle Produkte auf die wir Beautyjunkies ansonsten verzichten müssten. In der großen Manhattan Theke finden sich neben den Manhattan Lip Lacquer und den Eyemazing Eyeshadow Pens noch viele weitere Lidschatten- Nagellack und Blushfarben im Sortiment (und das noch sehr übersichtlich),  während die große essie Theke mit einigen zusätzlichen Standardlacken, Glitzerlacken, den RepStyle Lachen und den Nagelfolien aufwartet. Die große Fingr´s Theke bietet neben den Kunstnagelsortiment, einige Produkte zum Nageldesign sowie die Sensationail Reihe.

2. High-End und Parfümerie

mueller15a

Müller bietet neben dem Drogerie Sortiment noch einen großen Bereich für Parfümerie und High-End Kosmetik. Besonders angenehm finde ich, dass man sich auch dort in Ruhe umsehen kann, ohne sofort unter ständiger Beobachtung zu stehen. Bei anderen Parfümerien hat man zwar sofort einen Ansprechpartner wenn man ihn braucht, in Ruhe gucken ist allerdings eher schwierig. Preislich lassen sich im Parfümerie Bereich auch Schnäppchen machen, es gibt  wechselnde Angebote.

3. Naturshop

mueller01b

Während man Parfümerie, dekorative und pflegende Kosmetik in der Frankfurter Filiale im Untergeschoss findet, erwartet  Naturkosmetikfans im Obergeschoss der umfangreiche Naturshop. Ich war ja bloss auf der Suche nach Burts Bee´s und dann wirklich überwältig von der Sortimentstiefe und Breite die man hier entdecken kann. Neben den öfter in Drogerien erhältlichen Marken wie Weleda und Lavera findet man Pflege, Düfte und dekorative Kosmetik zahlreicher weiterer Marken wie beispielsweise Korres, Primavera, Sante, Eco,  Logona, Benecos, Living Nature, Heliotrop, Tautropfen und viele andere mehr. Ich muss sagen, dass diese Ecke mich wirklich richtig beeindruckt hat. Sehr schön gemacht und lädt definitiv zum stöbern ein.

mueller01c

Weiterhin gibt es noch die für Müller üblichen Bereiche wie Strümpfe, Multimedia, Spielwaren, Schreibwaren, außerdem auch Kurzwaren und Wolle (richtig viel, auch my Boshi Anleitungen), Kerzen, Tee, Getränke, Haushaltsartikel.

Das sind doch 3 gute Gründe für einen Müller oder? Ich habe natürlich nicht nur geschaut, sondern auch etwas mitgenommen. Mein erstes Ziel war sowieso die Catrice 2m Theke *hust*  Meinen Einkauf habe ich euch schon auf Instagram, gezeigt. Außerdem lag noch ein Sonnenschutz von Hawaiian Tropic (bekommt man auch nur hier) ein Raumspray von Primavera und Spielzeug für das kleine Mädchen in meinem Warenkorb. Zur Neueröffnung gab es noch 10% Rabatt und ich bin doch echt froh, dass ich nun ganz unproblematisch die „Müller exklusiven“ Kosmetikprodukte shoppen kann.

Ihr findet den Müller in der Schweizer Strasse im Stadtteil Sachsenhausen. Ganz in der Nähe der Haltestelle „Schweizer Platz“.

5 Comments on Mainhattan: Frankfurt hat einen Müller!

  1. anitaswelt
    8. September 2014 at 21:32:00 (4 Jahren ago)

    *hihi* das ist jetzt aber schon ein bisschen Jammern auf hohem Niveau *zwinker*
    Wenn ich bedenke, dass ich immer in ein anderes Land muss, wenn ich in eine Drogerie will und dass es Rossmann nur als eine einzige, klitzekleine, alte Filiale gute eindreiviertel Stunden entfernt gibt 😉
    Das klingt echt paradiesisch mit all den Filialen *seufz* das wäre echt mal schön zum ausprobieren!

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      8. September 2014 at 21:42:00 (4 Jahren ago)

      Hihi ja das stimmt, wir haben es schon echt gut getroffen hier :-) Du musst dich ja dann richtig organisieren zum Einkaufen oder? Gibt’s bei dir eine Kette die es bei uns nicht gibt?

      Antworten
  2. anitaswelt
    9. September 2014 at 21:21:03 (4 Jahren ago)

    Ja, da ist schon einiges an Organisation gefragt, zum Glück wohne ich ultimativ grenznah, dann gehts zumindest mit dem ÖV auch wenn ich so schnell mal eine Dreiviertelstunde habe.
    Leider nein. In der Schweiz gibt es keine Drogerien, Kosmetik wird im Supermarkt gekauft. Es gibt zwar Müller und Douglas aber die Schweizer Preise sind jenseits von gut und böse und es gibt nur sehr wenige Filialen in den grösseren Städten. Also nix mit flächendeckend.

    Antworten
  3. June
    10. September 2014 at 11:41:59 (4 Jahren ago)

    Ich verstehe auch nicht warum die nicht einfach einen auf die Zeil oder ins NWZ oder ins Hessencenter basteln können 😀

    LG June

    Antworten
  4. Sandra
    16. Februar 2015 at 10:26:19 (3 Jahren ago)

    Unser kleines Wiesbaden hat leider keinen Müller, dafür aber drüben in Mainz, wo ich inzwischen arbeite. Müller-Besuch nach Ende meiner seltenen Frühschichten ist Pflichtprogramm, wegen der großen Theken und Auswahl, aber auch wegen der Artikel im „Kaufhaus-Bereich“, Dekokram, Ersatz-Schalen für Duftlampen (macht für Duftmelts-Fans das Wechseln der Düfte super easy), Ersatzdichtungen für Einmachgläser und -flaschen, Handarbeitskram … Für DIYer ist das ein Paradies. 8D Gerade letzte Woche wieder festgestellt, dass ich da viiiiiel öfter hingehen sollte, wegen all der Dinge, die es sonst nirgends offline gibt.

    LG, Sandra

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .