Eine neue Runde der Top 3, und diesmal geht es um die liebsten Frühlingsblushes. Ich dachte erst da hätte ich nichts besonderes vorzuweisen bis zu diesem FOTD, und dann liess sich bei näherer Betrachtung doch ein Muster erkennen 😉  

top3springblush01

Zwei meiner Top 3 Frühlingsblushes sind noch recht neu bei mir aber ich liebe sie schon total! Ich kann auch diesmal keine 1, 2 oder 3 vergeben, denn sie sind alle einfach wundervoll.

Benefit Dallas

„Gesundes Strahlen für Stadtmädchen“ oder auf englisch „an outdoor glow for an indoor gal face powder“ so beschreibt Benefit das Produkt und in der Tat passt die Beschreibung wie die Faust aufs Auge. Das Puder zaubert tatsächlich einen perfekten strahlenden Look, der wie ich finde super natürlich aussieht. Ich bin total happy, dass ich den mit bestellt habe. 

top3springblush02

Benefit Rockateur 

Ah der Rockateur. Er ist einfach wunderschön. Von der Box angefangen bis zu Schriftzug und Inhalt einfach genial. Viele Diskussionen gab es weil er nur 5g Inhalt hat, aber das gleiche kostet wie die anderen Box´o Powders. Ich wollte ihn deshalb wirklich nicht kaufen doch zahlreiche schöne Reviews wie zum Beispiel die von Katy, und einige Swatchversuche am Counter zeigten Wirkung.  Als ich dann die Chance hatte ihn mir aus USA zu bestellen und mitbringen zu lassen, war die Sache klar. Eigentlich wollte ich ja nur den Rockateur bestellen, aber das erzähle ich ein anderes mal.  Ja schmackhaft machen brauche ich den ja nun nicht mehr oder? Einfach ein wunderschönes Produkt.

top3springblush03

Dainty Doll 004 You are my Sunshine 

Wunderschönes funkeln, pfirsichfarben, so kann man You are my Sunshine beschreiben. Bestellt habe ich ihn im Sale bei Liri´s Beautywelt. Tatsächlich habe kein anderes Blush, in solch eher warmen Farbtönen, für den Frühling gefällt mir das aber ausgesprochen gut. 

top3springblush04

Geswatched in der Sonne von links nach rechts: Dallas, Rockateur und You are my sunshine.

Was sind eure liebsten Frühlingsblushes? Wenn ihr wollt könnt ihr noch bis heute Abend bei der Blogparade mitmachen. Ab morgen gibt es dann ein neues Thema auf dass ich auch schon wirklich gespannt bin. Wenn euch Blogparaden auch so viel Spaß machen wie mir, dann schaut doch mal in meiner Kosmetikbäckerei vorbei ich würde mich freuen :-) 

7 Comments on Meine Top 3 Frühlingsblushes

  1. ulli ks
    17. April 2014 at 17:35:26 (3 Jahren ago)

    Doch, da läßt sich eine RIchtung erkennen 😉

    Noch mehr Bilder von Rockateur….da sollte ich dringend wegsehen… lol
    Ich glaube, „Angel“ von NYX könnte in dein Schema passen.
    Dieses Blush war in meinen Top 3 enthalten…

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    Antworten
  2. Katy
    17. April 2014 at 21:58:52 (3 Jahren ago)

    Deine Auswahl ist genau nach meinem Geschmack! (Aber kein Wunder, zwei der Blushes besitze ich selbst! XP)

    Antworten
  3. moiren atropos
    18. April 2014 at 12:15:49 (3 Jahren ago)

    Bei mir gehts im Frühjahr eher in die rosige, etwas pfirsichfarbene Richtung. Aber deine Auswahl finde ich auch sehr ansprechend und Rockateur gefällt mir immer besser. Böse 😉

    Antworten
  4. Sarah
    19. April 2014 at 18:30:46 (3 Jahren ago)

    Ich muss sagen, ich finde alle Blushes wirklich unglaublich schön!!! Vorallem Dallas finde ich großartig! Obwohl Benefit Blushes irgendwie alle toll aussehen 😀

    Liebe Grüße, Sarah

    Antworten
  5. beautyjungle
    20. April 2014 at 19:50:13 (3 Jahren ago)

    Hüüübsch! Den von Dainty Dolly finde ich am schönsten, genial für den Frühling!

    Meine Nummer eins ist momentan der Zuii Blush in der Farbe Melon. Traumhaft!

    Antworten
  6. Katy
    21. April 2014 at 21:16:44 (3 Jahren ago)

    Hi Gwen, die Antwort auf Deinen Kommentar hab ich auch auf meinem Blog gepostet, aber ich wollte sichergehen, dass Du ihn liest! 😉

    Oh ja, laß und bei Gelegenheit mal einen Ausflug zum Müller in Offenbach unternehmen! Das ist eine super Idee! 😀
    Was den Epistick betrifft: Ich finde, dass die Haarentfernung damit nicht besonders schmerzhaft ist, nicht schlimmer als wenn man sich die Härchen mit einer Pinzette ausrupft. Aber wenn’s ums Schmerzempfinden geht, ist natürlich jeder anders…

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      21. April 2014 at 21:35:05 (3 Jahren ago)

      Ich wäre ganz bald vorbeigeschneit um zu gucken ob du geantwortet hast 😉 Den Paletten Tag hab ich auch nicht vergessen, er steht recht weit oben auf meiner To do – Liste :-) Schreib mir am besten einfach mal wann es bei Dir passt. LG Gwen

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *