Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid SPF 50

Heute stelle ich euch ein weiteres Produkt aus der Resist Reihe von Paula´s Choice vor. Im Herbst gab es einige Neuheiten, nämlich diverse Resist Produkte für Fettige oder Mischhaut. In diesem Zuge wurde auch ein neuer Sonnenschutz mit SPF 50 lanciert. Als ich im Rahmen eines Newsletters davon las, war ich schon sehr interessiert und fabelhafter Weise bot Paula´s Choice mir die Gelegenheit, mir ein Produkt aus dem Shop aussuchen, welches mir Kosten- und Bedingungslos zur Verfügung gestellt wurde.(PR Sample) Das war im letzten Oktober und mittlerweile konnte ich den Sonnenschutz ausgiebig testen.

paulasun01a

Am längsten am „Stück“ eingesetzt habe ich ihn in London, denn da habe ich nicht wie üblich die MAC CC verwendet, sondern eine Mischung aus dem Mattifying Fluid und dem AOX Fluid als „Unterlage“. Hier zu hause habe ich sie mittlerweile auch schon mehrmals über meiner normalen Tagespflege und solo getragen. Also legen wir mal los:

Das sagt Paula:

  • bietet schwerelosen breitbandigen Sonnenschutz
  • beugt Alterungserscheinungen wie Falten und braunen Flecken vor
  • verkleinert Poren und regt die Kollagenproduktion an


Das Mattifying Fluid  ist in eine Tube abgefüllt. Diese kann auf der Kappe stehen und hat eine sehr feine Öffnung zum entnehmen des Produktes.  Das Produkt  kommt völlig ohne Farb- und Duftstoffe aus.

Die INCI

Hier die INCI zum Aufklappen:

INCI Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid
SonnenSchutzfilter: Octinoxate 7.50%, Octisalate 5.00%, Octocrylene 2.00%, Avobenzone 2.00%

Weitere Inhaltsstoffe / Antioxidatien 
Water, Glycerin (skin-repairing ingredient), Silica (absorbent agent), Dimethicone (silicone slip agent), Tocopherol (vitamin E/antioxidant), Chamomilla Recutita (Matricaria) Flower Extract (anti-irritant), Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Camellia Oleifera (Green Tea) Leaf Extract, Peucedanum Graveolens (Dill) Extract, Sambucus Nigra (Black Elderberry) Fruit Extract (antioxidants), Avena Sativa (Oat) Bran Extract (anti-irritant), Punica Granatum (Pomegranate) Extract, Lycium Barbarum (Goji) Fruit Extract (antioxidants), Hydrogenated Lecithin (cell-communicating ingredient), Titanium Dioxide (thickener/opacifying agent), Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer (silicone slip agent), Diethylhexyl Syringylidenemalonate (skin protectant), Potassium Sorbate, Sodium Benzoate (stabilizers, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer (film-forming/suspending agent), Xanthan Gum, Sodium Carbomer (thickeners), Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol (preservatives).

Als Hinweis: ich nehme bei Sonnenschutz immer die INCI von der US Seite, da dort in Active (Sonnenschutz) und Inactive Ingredients unterschieden wird. So sieht man sehr viel schneller welche Filter verwendet werden.  In diesem Fall werden chemische Filter eingesetzt.
Octocrylene wirkt gegen UVB und kurzwellige UVA
Octinoxate gegen UVB (ist allerdings nicht sehr stabil)
Octisalate gegen UVB
Avobenzone gegen UVA
Ich habe bei Truth in Aging etwas über die Sonnenschutzfilter gelesen und hier wird dann leider wieder klar, dass Paula in den USA  aktuell nicht auf die neuesten und sichersten Filter zurück greifen kann. Mindestens zwei der verwendeten Filter wird nachgesagt hormonell zu wirken, wer also da drauf achtet muss hier passen. Es gibt jedoch bei Paula auch Sonnenschutzmittel mit mineralischen Filtern, ich habe sie in diesem Beitrag zusammen gefasst.

Die Anzahl an Antioxidatien ist recht hoch was ich positiv finde.

Ich hoffe ich habe das richtig dargestellt, solltet ihr aber Ergänzungen bezüglich des  Sonnenschutzes oder anderer INCI haben dann freue ich mich auf eure Anmerkungen und Korrekturen in den Kommentaren. Ich lerne hier gerne noch selbst dazu :-)

paulasun04

Anwendung:
Einfach  als letzten Schritt in der Morgenroutine auftragen. Das Resist Daily Mattifying Fluid  ist sehr dünnflüssig, lässt sich dadurch aber spielend leicht verteilen, nichts pappt, nichts klebt (auch nicht wenn man zwei Schichten aufträgt) und man kann auch sehr schnell Make-up darüber auftragen. Was die Anwendung betrifft: wirklich 1A!

Produkteigenschaften:
dünnflüssig, leicht, klebt und fettet nicht, für normale, fettige und Mischhaut. Für trockene Haut allein nicht pflegend genug. Ob das Fluid wirklich mattiert wie der Name Mattifying Fluid vermuten lässt kann ich mangels fettiger Haut nicht beurteilen.

paulasun09

Preis-Leistungsverhältnis:
32,90€ für 60ml.

Produktalternativen:
Folgende Info habe ich noch im Shop gefunden:
Hinweis: Unser Resist Youth-Extending Daily mattifying Fluid SPF 50 hat die identische Zusammensetzung wie das Clear Ultra-Light Daily Mattifying Fluid SPF 30+. Das Produkt unterscheidet sich nur durch die Verpackung, den Sonnenschutzfaktor und die Positionierung innerhalb der Resist Serie.

Meine Meinung

Das Mattifying Fluid hat in der Anwendung alle Eigenschaften die wir uns von einem Sonnenschutz wünschen, ist einfach aufzutragen und schichtbar. (mit einer Schicht wäre die aufgetragene Menge zu gering um den SPF 50 zu erreichen.) Es gibt absolut keine Probleme Make-up darüber zu tragen und da sie selbst absolut nicht fettet müsste sie tatsächlich wie beschrieben auch für Menschen mit Mischhaut- und Fettiger Haut geeignet sein. Der obige Hinweis auf das ähnliche Produkt bestätigt meine Annahme. Menschen mit trockenerer Haut (so wie ich) sind gut beraten ein Pflegecreme darunter zu tragen.
Sie entspricht nicht den neuesten „Standards“ im Bereich Sonnenschutz, allerdings sind die neuen und modernen Filter aktuell in den USA nicht zugelassen, weshalb sie logischerweise auch nicht verwendet werden können.  Wer kein Problem mit chemischen Filtern hat, kann hier auf jeden Fall zugreifen!
Wie die Creme sich im Sommer unter Hitze und Schweisseinwirkung verhält kann ich euch natürlich noch nicht sagen, dieser Test steht noch aus.

Zum Abschluss noch ein Tipp: Aktuell (Januar 2015) gibt es im Onlineshop von Paula´s Choice 20% Rabatt auf alle Bestellungen ab 50€. Ihr könnt von so gut wie jedem Produkt auch Proben bestellen, von manchen auch „Zwei-Wochen Proben“ oder „Deluxe Samples“. Gebt das einfach mal in die Suche ein.
Falls ihr euch unsicher seid, welche Produkte für euch geeignet sein könnten dann schaut doch mal in den Paula´s Choice Shopping Guide von Sunnivah.

Weitere Reviews zu Paula´s Choice Produkten hier auf Gwenstical

Resist Advanced Replenishing Toner 
Resist Optimal Results Hydrating Cleanser 
Wie ich zur Pflege von Paula´s Choice kam

UVA-Schutz, Cityblock, Titaniumdioxid und Paula
Meine Top 3 Gesichtspflegeprodukte 

GwensticalOsterei_07

13 Comments on Paula´s Choice Resist Daily Mattifying Fluid SPF 50

  1. moiren atropos
    19. Januar 2015 at 18:44:20 (2 Jahren ago)

    Sehr schade, dass nicht die aktuellsten Filter eingesetzt werden können, aber daran kann man leider nichts ändern. Sonst klingt es wirklich nach einem hervorragenden Produkt. Dieses Jahr muss ich mich dringend mit dem Thema Sonnenschutz auseinandersetzen.

    Antworten
  2. Pia
    19. Januar 2015 at 20:37:59 (2 Jahren ago)

    Liebe Gwen, gerade kam der Newsletter von Dir mit dem neuen Beitrag und ich habe es auch sofort gelesen. So neugierig war ich auf Deine Einschätzung der neuen Creme! Denn heute habe ich davon (sowie von der „Clear“ Variante) eine Probe bestellt… Ja, wir warten alle, bis Tinosorb auch in den USA zugelassen wird. Dann werde ich Paula auch bei Sonnenschutzmitteln wohl absolut treu bleiben.

    Was mich interessiert ist allerdings etwas anders: Warum hast Du eigentlich diese Creme (für fettige/Mischhaut) ausgewählt, wenn Du eine trockene Haut hast? 😉
    Da es sich dabei um chemische Filter handelt, die in die Haut eindringen müssen, um einen richtigen Job zu machen, ist es etwas kontraproduktiv, eine reichhaltige Pflege drunter zu tragen… Denn anders als häufig dargestellt, sollten die chemischen Filtern nicht unbedingt die oberste Pflegeschicht darstellen. Die Hautfrage ist immer, ob die Aktivstoffe in die Haut gelangen können….
    DANKE für Deine Review, liebe Gwen! :-) Pia

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      19. Januar 2015 at 21:18:24 (2 Jahren ago)

      Hi Pia, um ehrlich zu sein bin ich die ganze Zeit bei mir eher von einer „normalen“ Haut ausgegangen. Im Sommer komme ich auch mit leichten Pflegen aus nur jetzt im Winter ist es doch recht oft trocken und schuppig wenn ich nicht pflege. Es kann also absolut sein dass ich im Sommer gut mit der Creme klar komme, denn allzu reichhaltige Cremes sind für mich auch wieder nichts. Neugierig war ich vor allem wegen dem SPF 50 und der Hoffnung auf eben diese leichte Textur die auch tatsächlich so vorhanden ist. Wenn ich da an die anderen Cremes denke die ich im Sommer verwendet habe, das war doch ne andere Hausnummer.

      An welcher Stelle im Sinne von Pflegereihenfolge trägst du denn deinen Sonnenschutz auf?
      LG Gwen

      Antworten
  3. Fanny
    20. Januar 2015 at 11:37:52 (2 Jahren ago)

    Paula ist die einzige Firma, bei der ich fast ausnahmslos mit dem Sonnenschutz klarkomme. Den SPF 50 habe ich mir jetzt im Zuge der 20 % Aktion auch bestellt, nachdem ich vorher mehrere Proben davon geleert habe. Bisher habe ich immer den Resist Super Light SPF 30 verwendet, nur jetzt im Moment wo ich so furchtbar blass bin fällt leider die Tönung im Gesicht etwas auf. Den identischen Clear habe ich auch schon als Maxiprobe geleert und war begeistert. Schade mit den nicht zugelassenen Filtern in den USA aber ich habe bei anderen Firmen echt noch keine Alternative gefunden, ist mir alles zu reichhaltig oder zu dick in der Textur, sodass es nur oben auf meiner Haut aufliegt und sich nicht mit Make-up verträgt. Daher bleibe ich erst mal bei dem neuen Resist SPF 50, und finde es trotzdem toll, einen so hohen Schutz + gleichzeitig eine so leichte Textur zu haben. LG Fanny

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      20. Januar 2015 at 21:38:34 (2 Jahren ago)

      Ja ganz merkwürdig die Resist mit SPF 30 kann ich aufgrund der Tönung leider auch nicht tragen. Ja im Moment muss man wirklich noch wählen was einem wichtiger ist, modernste Filter oder bester Tragekomfort. Ich habe vom Tragekomfort bisher auch noch nichts besseres getestet.

      Antworten
  4. Julia
    20. Januar 2015 at 12:19:15 (2 Jahren ago)

    Hi Gwen,

    durch dich bin auf die PC-Produkte aufmerksam geworden und seit der Weihnachtsferien fleißig am testen. Die Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid habe ich heute auch drauf und bin gerade sehr angetan, da sie als Make-Up-Unterlage wie ein Weichzeichner wirkt. Bislang ist auch alles noch schön matt, normalerweise fing ab Mittag an, die Foundation davon zu schwimmen. Die Resist Wrinkle Defense ist mit Zinkoxid da zwar auch sehr effektiv, aber fast schon etwas zu austrocknend. Meine Wangen sind ja da doch eher trocken – typische Mischhaut halt.

    Vielen Dank für’s Anfixen! Meine Haut sieht gerade echt gut aus, nicht mehr so stumpf. Wobei der Clarisonic, den ich mir zu Weihnachten gewünscht habe, sicherlich auch ein bisschen dazu beiträgt.

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      20. Januar 2015 at 21:36:34 (2 Jahren ago)

      Oh schön hier von dir zu lesen :-) Toll, dass dir die PC Produkte auch zusagen. Welche Produkte hast du Dir denn bestellt?
      Und welche Clarisonic hast du… ich lese immer wieder nur Gutes und überlege echt ob ich sie mal auf meinen Wunschzettel packe.

      Antworten
      • Julia
        22. Januar 2015 at 14:24:51 (2 Jahren ago)

        Na klaro, ich hab‘ dich doch in meinem Reader. Ich bin meistens nur unheimlich faul beim Kommentieren…

        Ich hab‘ die Mia 2 und ich glaube, das reicht völlig aus. Meinte sogar die Douglette, die mich damals beraten hat. Zur Zeit benutze ich 1x am Tag den beiliegenden Sensitive Bürstenkopf und werde demnächst auf den Deep Pore Kopf umsteigen. Das war zumindest der Rat der Beraterin.

        Ich hab‘ mir den ja auch lange verkniffen. Zu Weihnachten habe ich mir dann von meinen Eltern ganz bewusst deshalb Douglas-Gutscheine gewünscht und ich bereue es echt nicht.

        Gestern Abend stand ich übrigens im Bad und hab‘ mich noch mal aufgefrischt, weil wir verabredet waren. Ich war so begeistert, weil mein Teint noch total gut aussah. Mattiert aber nicht stumpf, die Foundation hält bis abends. Das Resist Daily Mattifying Fluid wird definitiv ins Körbchen hüpfen. Ich bin nur noch unschlüssig, ob ich die 2% BHA Lotion nehmen soll oder doch das Clear Extra Strength 2 % Liquid. Luxusprobleme…

        ich hab‘ mit den Clear Liquid für 14 Tage und zwei Probensets angefangen (Skin Balancing und Resist) und dann aus beiden Serien noch verschiedene Tagescremes für normale Haut und Mischhaut mit SPF nachbestellt, sowie die Skin Perfecting Lotion in beiden Stärken.

        Meine Haut sah lange nicht so frisch aus. Danke noch mal für die Empfehlung! :)

        Antworten
        • Gwenhwyfar
          22. Januar 2015 at 21:02:28 (2 Jahren ago)

          Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich werde mir die Mia 2 mal ansehen. Wegen der BHA Produkte schreibe ich dir mal ne Email, ich hab noch zwei da – vielleicht sind die was für dich. Liebe Grüße Gwen

          Antworten
  5. shelynx
    20. Januar 2015 at 12:33:45 (2 Jahren ago)

    War auch mein vorletzter Neuzugang! Freu mich schon darauf… und gestern hab ich nochmal zugeschlagen… die 20% konnte ich mri nicht entgehen lassen und hab noch 3 neue Sachen bestellt… Drück mri die Daumen, dass sie jeden Cent wert sind! Ich finde Sonnenschutz UND Antioxidantien unheimlich wichtig! Freue mich, dass es zunehmend an Bedeutung gewinnt!

    Antworten
  6. Maegwin
    22. Januar 2015 at 20:49:15 (2 Jahren ago)

    Das klingt wirklich sehr sehr gut. Ich habe fettige Haut die sehr schnell glänzt und irgendwie war ich bis jetzt selten mit einem Produkt zufrieden. Aber wenn man das Fluid auf die Tagescreme auftragen kann, könnte das die Lösung bei vielen Produkten sein.
    Die veraltete Filtergeneration schreckt mich schon ein wenig ab, aber das Fluid klingt so, als ob es einige meiner Probleme lösen würde. Ich hab es erstmal auf meine Wunschliste gesetzt… 20% sind verlockend.

    Ganz viele liebe Grüße!

    Antworten

2Pingbacks & Trackbacks on Paula´s Choice Resist Daily Mattifying Fluid SPF 50

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *