Heute möchte ich euch die beiden Lush Produkte aus der aktuellen „Lush in Love“ Aktion vorstellen. Pünktlich zur Ankündigung der Produkte stand ich mit dem kleinen Mädchen im Lush Store um mir die neuen Produkte anzusehen und natürlich auch um sie zu beschnuppern. Wir waren wohl ein bisschen früh dran, denn es war noch gar nicht alles ausgepackt. Sehen und riechen konnten wir nur an der Love Locket, dem Massagebar und dem Prince Charming. Letzterer war mir tatsächlich ein bisschen zu herb, ich hätte da einen weicheren Duft erwartet. Solange ich nicht alles gesehen und beschnuppert hatte wollte ich nichts kaufen und nahm mir vor in der folgenden Woche noch mal wiederzukommen. 

lushlove01

Love Locket Badekugel 

Doch erfreulicherweise brachte der Postbote mir dann wenige Tage später ein Paket von Lush und darin befand sich die Tender is the Night Massagebutter und die Love Locket Badekugel.  Beim Schütteln der Badekugel oder des Badeherzens, raschelte es geheimnisvoll, da war noch was drin versteckt! Ich war ziemlich neugierig und das kleine Mädchen natürlich auch. Am nächsten Tag war Badetag und diese Gelegenheit musste genutzt werden um das Herz aufzumachen. Es war recht gut aufzubrechen und enthüllte innen noch ein kleineres Herz! Wir haben dann die Hälfte des großen Herzen ins Badewasser gegeben und das Badewasser verfärbte sich rötlich und es kamen auch ein paar schöne Papierherzen sowie Glitzer zum Vorschein. 

lushlove07

Das tollste an Love Locket ist aber der Duft. Der ist für meine Nase einfach rundum gelungen. Eine Mischung aus blumig und kuschelig trifft es vielleicht. Ich bin wirklich nicht so gut im Düfte beschreiben aber diese beiden Adjektive treffen es meiner Meinung nach ganz gut. Die blumigen Noten stammen von Neroli und Jasmin, abgerundet wird das Ganze dann von Vanille.  Der Duft ist in der Wanne und auch auf der Haut nachher gut wahrnehmbar aber nicht aufdringlich.

lushlove05

Die Love Locket Badekugel ist limitiert und kostet 11€.  Man kann sie für 2-3 Bäder verwenden (also jeweils ein Stück davon) und zahlt dann quasi zwischen 5,50€ und 3,66€ für ein Bad. Da ist jetzt kein Schnäppchen aber Love Locket ist ja auch für die besonderen Momente gedacht. 

Tender is the night Massagebutter 

Die Tender is the Night Massagebar war schon im letzten Jahr erhältlich und bekam jetzt nicht nur ein neues Design sonder einen Platz im festen Sortiment. Die Massagebutter sieht mit der rosanen Blume oben drauf richtig schön aus, fast ein bisschen exotisch. Sie enthält pflegende Komponenten aus Shea- und Murumurubutter und schmilzt toll auf der Haut. Sie lässt sich super verteilen und die Haut fühlt sich danach auch gut gepflegt an. Dezent eingesetzt duftet sie auch wirklich sehr angenehm, wohlig, kuschlig, blumig. Als Duftnoten sind hier wie in der Love Locket ebenfalls Jasmin und Vanille enthalten, anstelle von Neroli, ist aber Ylang Ylang enthalten. Ich  hatte mich einmal sehr großzügig mit der Massagebutter eingecremt und fand den Geruch dann doch etwas erschlagend.  Also besser sparsamer anwenden. Die Massagebutter kostet ebenfalls 11€.

lushlove06

Ich bewahre sie in meiner Lushdose auf, in der vorher meine geliebte Fever Massagebutter wohnen durfte. Was die beiden Massagebuttern vereint, ist die Jasminnote. Doch Fever duftete außerdem noch nach Rosen und Sandelholz. Insgesamt eine aufregende, geheimnisvolle und auch sinnliche Duftkomposition. Ich hoffe ja immer wieder, dass Lush den Fever Duft, oder die Produkte, oder am besten alles davon mal zurückbringt. Bis dahin muss mir der erste Dita von Teese Duft als Ersatz herhalten.  

Weitere Reviews findet ihr bei Fräulein Ungeschminkt, Faralalia und Diana. Wie gefallen euch die Produkte und wären Sie was für Euch?

 

prsample

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.