So jetzt habe ich doch die gesamte letze Woche damit verbracht am Design zu basteln. Wenn man einmal damit angefangen hat… ist es schwer wieder damit aufzuhören. Zuerst habe ich am alten Theme gebastelt, doch die Möglichkeiten damit waren begrenzt und so habe ich kurzerhand ein ganz neues eingebaut. Dabei habe ich auch mal alle Plugins aktualisiert die das nötig hatten und bekam zweimal einen Riesenschreck, weil der Blog nur noch „Internal Server Error“ und eine weisse Seite zeigte!

Headermisc3
Zum Glück funktioniert der Support bei meinem Webhoster wirklich gut und sie haben mir recht schnell geholfen und das ganze wieder zurück gesetzt. Wie sich herausgestellt hat, hatte mehrere Plugins installiert die Fehlermeldungen hervor riefen. Herausgefunden habe ich das via DEBUG Funktion und dem testen jedes einzelnen Plugins.
Gute Infos auch zum Thema Backup hat Shelynx in ihren Post schon zusammengefasst.

headermisc

Dann ging es ans neue Theme und damit ans neue Design und gefühlte 200 Header Varianten, die viel Geduld von einigen Freunden abverlangten, da sie immer wieder die Werke begutachten durften. Jetzt steht es erstmal.

Gelitten hat natürlich das schreiben an sich, denn neuen Content gab es im Gegenzug kaum, dafür kann ich euch versprechen, dass ich jede Menge Ideen habe die dann auch in Kürze zur Umsetzung kommen. Jetzt werde ich aber erstmal versuchen in den nächsten Tagen noch ein wenig Sommer einzufangen.

Headermisc2

Morgen läuft ja dann hier das Staffelfinale von How I met your mother, das Pro 7 dankenswerter Weise in 3 Folgen am Stück sendet. Ich kann euch nur empfehlen euch vorher eine Ladung Sumbitches Kekse zu backen, und Taschentücher bereit zu halten, ihr werdet sie brauchen! Dass der Abschied von einer Serie nicht leicht ist, sieht man vor allem bei Alyson Hannigan echt gut, sie hat mich doch einige Male mitgerissen.

himymcookie04

Lasst es euch schmecken und habt eine schöne Woche!

8 Comments on WordPress, Design und HIMYM

  1. TaraFairy
    26. August 2014 at 16:19:28 (6 Jahren ago)

    Das neue Design gefällt mir sehr, sowohl das Logo als auch die Farbe. Deine Mühe hat sich gelohnt!

    Antworten
  2. Fanny
    29. August 2014 at 11:13:39 (6 Jahren ago)

    Ganz toll geworden! Ich finde das Design passt super zu dir, vor allem den Header finde ich zum Avalon-inspirierten Namen deines Blogs unglaublich gelungen! Ich mag eh klare und schlichte Designs lieber, und deins finde ich wirklich schön, vor allem die Farben. Und ich freue mich natürlich besonders, dass meine Anleitung zum Buttons-selberbasteln geholfen hat, ich finde deine echt richtig gut gelungen, vor allem sind sie auf den ersten Blick erkennbar!

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      29. August 2014 at 17:45:59 (6 Jahren ago)

      Mit der Farbe bin ich jetzt auch richtig happy, obwohl das richtig schwer war sie zu finden. Ja die Avalonbücher. Ich habe sie früher verschlungen anders kann man das nicht sagen. Mit dem Nick Gwenhwyfar konnte ich mich übrigens erst anfreunden als ich herausfand, dass es die walisische Form meines „echten“ Namens ist.

      Antworten
  3. pia
    29. August 2014 at 15:21:14 (6 Jahren ago)

    Hallo Gwen, deine Seite ist wirklich sehr schön geworden! Auch mag ich, wenn man eine größere Übersicht der Beiträge auf einen Blick erfährt, und nicht zu lange scrollen muss. Ich hoffe, Du bist nun auch zufrieden!
    HIMYM – was ist das denn? Ich denke, dafür muss man ein Fernsehen haben; das habe ich nicht. :-) Hauptsache, es macht Spaß!. Schönes WE! Pia

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      29. August 2014 at 17:48:35 (6 Jahren ago)

      Danke euch allen 3 für euere Feedback. Ja mit dem Theme habe ich jetzt ein bisschen Spielraum bei der Darstellung der Beiträge. Das ist wirklich toll. HIMYM=How I met your mother, ist eine amerikanische Fernsehserie. Keinen Fernseher zu haben hat sicher auch Vorteile. Meine Serien würde ich aber schon vermissen glaube ich .

      Antworten
  4. moiren atropos
    1. September 2014 at 10:10:21 (6 Jahren ago)

    Ein sehr schönes Theme, sehr schön stimmig und passend zum Blog! Da verzichte ich gerne auf Posts.
    Womit hast du denn die Header gebastelt?

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      4. September 2014 at 09:04:26 (6 Jahren ago)

      So endlich komme ich auch dazu dir zu antworten. Danke für dein Kompliment. Die Header habe ich mit Photoshop gemacht. Der Vorteil ist, dass du auf verschiedenen Ebenen arbeiten kannst, die du jeweils einzeln verändern kannst. Bspw nur die Ebene Schrift oder nur die Ebene Hintergrund. Dadurch kann man recht einfach sehr viel ausprobieren.

      Antworten
  5. Sunnivah
    11. September 2014 at 01:05:35 (6 Jahren ago)

    Wow, dein neues Design gefällt mir super!! Richtig schön 😀

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *






This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.