Meine Top 3 Haarpflege ProdukteAls ich das neue Thema für die Blogparade von Diana gelesen habe, habe ich mich echt gefreut. Schliesslich will ich euch doch schon ewig mal was zu meiner Haarpflege schreiben, aber irgendwie wollte es noch nicht fliessen. Ja okay von fliessen können wir jetzt wirklich nicht reden, wo ich doch schon wieder auf den letzten Drücker dran sitze… *hüstel*

Die Auswahl der 3 Produkte fiel mir übrigens doch recht leicht, was ich so eigentlich nicht erwartet hatte. Okay los geht´s mit Produkt Nummer 1:

The Body Shop – Coconut Oil Hair Shine

top3haarpflege01

top3haarpflege01aVor ca eineinhalb Jahren musste ich den Friseur wechseln und bei meinem ersten Besuch bei der neuen Friseurin hat sie  mir dieses Produkt empfohlen. Ich entnehme eine kleine Menge und mische es mit mit einem anderen Produkt (seht ihr gleich) und gebe es nach dem Waschen ins handtuchtrockene Haar. Danach föhne ich oder lasse an der Luft trocknen. Auch zwischen den Haarwäschen nehme ich es auch ab und zu um Frizz im Zaum zu halten. aber da muss ich sehr mit der Dosierung aufpassen. Sonst wird es klätschig. Es ist auf jeden Fall ein sehr sparsames Produkt. Meine erste Dose hat über 1 Jahr gehalten. Zu Anfangs hatte ich Angst es würde mir zuviel nach Kokos riechen, aber der Geruch ist angenehm und nicht penetrant.

Macadamia Natural Oil – Reviving Curl Cream

top3haarpflege02

Auch dieses Produkt hat mir eine Friseurin empfohlen. Ich habe früher viel mit Schaumfestiger gearbeitet, dadurch waren meine Haare sehr trocken. Mit dieser Lockencreme komme ich gut zurecht. Es entsteht nicht so viel Volumen wie mit einem Schaumfestiger (wenn mir das also mal wichtig ist dann kommt definitiv Schaumfestiger zum Einsatz) aber die Locken bekommen einen schönen Halt und kleben vor allem nicht. Ich finde es gibt nichts schlimmeres als Locken die sich hart und unnatürlich anfühlen. Passiert hier jedenfalls nicht. Auch dieses Produkt ist sehr sehr sparsam. Ich nehme eine Erbsengroße Menge, zusammen mit dem Bodyshop Hair Shine und verteile das in meinem Kinn bis Schulterlangem Haar.  Der Preis ist nicht ohne. 30€ kostet der 250ml Spender, aber der Preis relativiert sich durch die lange Haltbarkeit. Ich habe meine jetzt sicher schon 1 Jahr und es ist noch gut die Hälfte drin.  Bei Hagelshop gab es auch mal ganz gut Angebote, jetzt auf die Schnelle habe ich nur ein Amazon.uk Angebot gefunden, dort kostet die Flasche aktuell  13.95£.  Hier die INCI via Codecheck.

Milk_Shake Integrity Hair Repair Treatment

top3haarpflege03

Auch Produkt Nummer 3 im Bunde hat mir meine Friseurin empfohlen, fällt mir jetzt gerade auf. Das erweckt zwar den Eindruck ich würde Empfehlungen leichtfertig nachgehen, dem ist aber nicht so. Ich gebe zu, bei Haarprodukten bin ich besonders eigen und es fällt mir deutlich leichter 30€ für ein Haarprodukt als für ein Blush zu zahlen, aber mich hat doch bei allen 3 Produkten die Leistung überzeugt. Auch diese Haarampullen haben wir aufgrund der Trockenheit der Haar getestet. Die Ampullenkur enthält Proteine und wird nach dem Waschen ins Nasse bzw. feuchte Haar aufgetragen (eine Ampulle reicht bei meiner Haarlänge  für 2 Anwendungen) und dann einwirken lassen. Möglich ist da alles zwischen 10 Minuten und mehreren Stunden. Die Kur versorgt die Haare mit viel Feuchtigkeit und meine Locken haben danach eine deutlich besser Sprungkraft. Gekauft hatte ich nach dem Testen beim Friseur über Beautybay, da kosten 8 Ampullen (bei mir ca. 16 Anwendungen) zur Zeit 17.50€ . Hier für euch die INCI via Beautybay.

Während ich die ersten beiden Produkte regelmässig verwende, nutze ich die Ampullen tatsächlich nur Kurmässig. Jetzt für den Winter werde ich mir wieder welche bestellen, zwischendrin habe ich sie einfach nicht gebraucht, was ich dann auch am ausbleibenden Effekt gemerkt habe. 

Das waren also meine Top 3 Haarpflegeprodukte. Wenn ihr zu irgendeinem noch Fragen habt immer gerne.  Wundert euch übrigens nicht wo ich auf einige Bildern den schönen Sonnenschein her hatte, die habe ich schon im Juni aufgenommen *hüstel*. Gibt es etwas was Euch zum Thema Haarpflege noch interessieren würde?

 

8 Comments on Meine Top 3 Haarpflege Produkte

  1. Cupcake
    6. Dezember 2013 at 11:25:22 (3 Jahren ago)

    Ich bin eigentlich kein TBS Fan aber du hast gerade seeehr mein Interesse an diesem Coconut Produkt geweckt, weil ich immer auf der Suche nach Produkten bin, die meine Haare etwas bändigen und gegen Frizz helfen :) Ich muss mir zwar mal die Inhaltsstoffe ansehen, weils mich einfach interessiert aber bei Stylingprodukten bin ich eh nicht so pingelig wie bei Shampoo zB. Finde ich auf jeden Fall sehr interessant das Produkt! Danke fürs vorstellen :)

    Liebste Grüße

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      6. Dezember 2013 at 11:48:09 (3 Jahren ago)

      Ich hab die INCI abfotografiert das kann ich nachher noch rein editieren :-)

      Antworten
  2. moiren atropos
    6. Dezember 2013 at 18:10:51 (3 Jahren ago)

    Die Incis würden mich auch interessieren 😉
    Kokosöl benutze ich auch sehr gern, ich nehme immer welches aus dem Bioladen, das riecht einfach göttlich. Weil ich so ewig damit auskomme, fülle ich es immer in eine Eiswürfelform und hole mir bei Bedarf einen Würfel raus. So kann nichts ranzig werden.
    Diese Ampullen finde ich total spannend, vielleicht teste ich sie mal.

    Antworten
  3. Denise
    11. Dezember 2013 at 13:02:11 (3 Jahren ago)

    Ich bin ein großer Fan des Coconut Oil Hair Shine. Ich habe es gekauft, weil es in der Filiale einen vielversprechenden Eindruck gemacht hat und wurde nicht enttäuscht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist klasse.

    Antworten
  4. Katy
    12. Dezember 2013 at 00:00:30 (3 Jahren ago)

    Total spannend, Deine Top 3-Haarprodukte! Hat viel Spaß gemacht, den Beitrag zu lesen. Und wenn ich mir demnächst wieder die Haare abschneide, weiß ich auch, was ich mir statt Schaumfestiger in die Locken knete!^^
    Liebe Grüße

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      12. Dezember 2013 at 00:08:00 (3 Jahren ago)

      Oh danke, das freut mich gerade sehr :-)

      Antworten
  5. Gabriela Reemtsma
    10. Juli 2015 at 11:42:29 (2 Jahren ago)

    Sind diese immer noch deine Liebligsprodukte oder gibt es ein Update zu diesem Thema?
    Xoxo

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      13. Juli 2015 at 23:01:09 (2 Jahren ago)

      Liebe Gabriela, hierzu wird es bald ein Update geben :-) Danke fürs nachfragen!

      Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *