Oder auch frohe Weihnachten! Heute öffne ich das letzte Türchen des Walking in Winter Bloggerland Adventskalenders und darf an dieser Stelle allen 23 anderen Teilnehmern für ihre schönen Beiträge danken, und hoffe Du hast sie gern angeschaut und gelesen und vielleicht sogar etwas nachgemacht. Doch ich möchte noch eine Einladung an Dich aussprechen…  

merryxmas2016Und zwar die, die Weihnachsttage und die Zeit zwischen den Jahren und dem Jahresanfang ein bisschen für Dich selbst zu nutzen. Ein bisschen Innehalten und das Jahr 2016 Revue passieren lassen. Um es für Dich gut abszuschliessen und dich neu und gut auszurichten für den Neustart in 2017.

Hier ein paar Fragen die Dir dabei helfen können:

  • Was waren meine schönsten Erlebnisse/Ereignisse in 2016?
  • Was war mir besonders wichtig und warum?
  • Was habe ich erreicht/verändert/ endlich angefangen? Welche Weichen für die Zukunft habe ich gestellt? Worauf bin ich stolz?
  • Was habe ich 2016 gelernt?
  • Was hatte ich mir für 2016 vorgenommen, und was habe ich davon umgesetzt?
    Wenn ich etwas nicht umgesetzt habe:
  • Warum nicht (hier ist es oft gut sich die Gründe warum man es sich vorgenommen hatte nochmal zu beleuchten)  Was hielt mich ab?  Was kam dazwischen oder auch was war  mir wichtiger?  (und ist das vielleicht total okay?)
  • Was wünsche ich mir für 2017? (von mir selbst/ von meinen Mitmenschen/ von meiner Arbeit/ vom Universum)
  • Was nehme ich mir ganz konkret vor? Was sind meine Ziele?
  • Wie kann ich die erreichen? Was bin ich bereit zu verändern?

Ihr könnt Euch einmal viel Zeit nehmen oder jeden Tag ein paar Fragen beantworten, ganz wie ihr wollt. Wenn Du nur eine einzige Frage beantworten möchtest, dann schlage ich dir diese vor: Wofür bin ich dankbar?

Zum Schluss noch ein zwei Linktipps passend zum Thema:

Wenn ihr das ganze lieber in Begleitung macht dann gefällt euch vielleicht das kostenlose Angebot von Herz über Kopf. Hier werdet ihr mit einer täglichen Übung durch die Rauhnächte begleitet. Einfach dafür in den Newsletter dort eintragen.

Kristin lädt wieder zur großen Eat-Train-Love Challenge ein. Der Januar ist dem Thema „Eat“ gewidmet in diesem Jahr mit dem Themen Zuckerfrei und Clean-Eating. Im „Train“ Monat Feburar geht es um 28 Tage Sport deiner Wahl und im März „Love“  geht es um das Thema Meditation.  Du kannst dir dazu noch jeweils deine eignenen Challenges setzen und den flow der Gruppe nutzen. Ich bin in diesem Jahr auch dabei gewesen und werde auch in diesem Jahr wieder dabei sein. Ich habe schon gut was verändert in diesem Jahr aber eine kleine Auffrischung und konsequente Neuausrichtung wird mir sicher nicht schaden!

Auf eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in 2017!

 

2 Comments on Merry Christmas!

  1. Katha
    24. Dezember 2016 at 11:06:02 (3 Monaten ago)

    Ich wünsche Dir ein wunderbares Weihnachtsfest im Kreise Deiner Lieben!
    Viele Grüße aus Berlin, Katha

    Antworten
  2. TaraFairy
    24. Dezember 2016 at 11:55:50 (3 Monaten ago)

    Frohe Weihnachten und eine schöne Zeit wünsche ich dir!
    Glg
    Jennifer

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *