Heute Abend um 21 Uhr startet die Ausstrahlung der synchronisierten fünften Staffel Game of Thrones auf Sky Atlantic HD. Ich dachte mir, das sei ein passender Anlass für einen neuen Essen in Serie(n) Post und habe daher ein schnelles und einfaches Rezept für euch vorbereitet.

aryastoertchen01Schon im letzten Spätsommer habe ich mir ein Kochbuch zu Game of Thrones entdeckt und der Nerd in mir musste es einfach haben. Das Buch heisst auch schlicht und einfach „A Game of Thrones – Das offizielle Kochbuch“. Geschrieben haben es die Autoren des Blogs Inn at the Crossroads – dort findet ihr jede Menge Game of Thrones Rezepte und Ideen.

Arya´s stibitzte Törtchen

Im Buch gibt es zu den meisten Rezepten eine mittelalterliche und eine moderne Variante. Ich habe mich für eine  moderne und schnelle Variante von Arya´s stibitze Törtchen entschieden.
Im Original Rezept wird TK Blätterteig verwendet, ich griff auf fertigen Blätterteig aus dem Kühlregal zurück. Außerdem habe ich Honig durch Ahornsirup ersetzt und insgesamt eine kleinere Menge gemacht als im Originalrezept.

Zutaten

1 Packung Blätterteig aus der Kühltheke
100g Ziegenfrischkäse
1 Apfel
1 TL Zitronensaft
1 EL und 1 TL Ahornsirup
1 EL geschmolzene Butter
1 Handvoll Walnüsse (oder Nüsse euer Wahl)
2 unterschiedlich große Gläser oder Tassen

Zubereitung

got01a got01c got01e

got01b got01d got01f

  • Ofen auf 190° Grad vorheizen
  • Mit dem größeren Glas aus dem Blätterteig Kreise ausstechen. Bei mir hat es für 14 Kreis gereicht.
  • Aus der Hälfte dieser Kreise mit einem kleineren Gefäß (bei mir war es eine Espresso Tasse) wiederum Kreise ausstechen – so dass Ringe entstehen.
  • Die Teigkreise mit einer Gabel einstechen
  • Die Teigringe auf die Teigkreise legen und etwas andrücken.
  • Handvoll Nüsse hacken und in einer Pfanne anrösten. Wenn ihr eine leichte Bräunung erkennen könnt einen TL Ahornsirup zugeben und schnell! mit den Nüssen vermischen.
  • Karamellisierte Nüsse gleich auf einen Teller oder Backpapier geben und abkühlen lassen.
  • Frischkäse mit Zitronensaft vermischen und jeweils einen TL auf jedes Törtchen geben und leicht verstreichen
  • Apfel, vierteln und entkernen – in ca 3mm dünne Scheiben schneiden und mit ihnen unsere Törtchen belegen.
  • Butter und Ahornsirup vermischen und damit die Törtchen einpinseln. Karamellisierte Nüsse aufstreuen.
  • 25-30 Minuten backen. Vor dem Geniessen kurz abkühlen lassen.

got2a got04got05

Guten Appetit!

Falls ihr heute Abend Game of Thrones schaut wünsche ich Euch viel Spaß und falls ihr Arya´s stibitzte Törtchen nachmacht, lasst es mich wissen – via Kommentar oder Instagram.

 

31 Comments on Essen in Serie(n) Game of Thrones – Arya´s stibitzte Törtchen

  1. Verena R.
    27. April 2015 at 09:17:10 (2 Jahren ago)

    Mhmmm! Hab aber noch eine Frage, werden die kleinen Kreise gleich belegt und dann auf die großen gesetzt?
    Glaub auch, dass dein Fotos a bisserl durcheinander sind :)
    Glg Verena

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      27. April 2015 at 17:19:44 (2 Jahren ago)

      Hallo Verena, die kleinen Kreise habe ich einfach separat auf dem gleichen Blech gebacken.
      Die Anordnung der Fotos ist korrekt – zumindest in der Desktop Version. Auf dem Handy zeigt er sie mir auch durcheinander an, was daran liegt, dass ich hier mit Spalten gearbeitet habe und er zuerst die linke und dann die rechte Spalte anzeigt. (ist mir noch nie aufgefallen) Mal sehen wie ich das lösen kann. Danke für den Hinweis!

      Antworten
  2. shelynx
    27. April 2015 at 09:19:53 (2 Jahren ago)

    Es gibt ein Kochbuch! Das ist ja mal eine sehr geile Idee!Und das sieht ja toll aus! So toll! Danke für die Idee und die feine Umsetzung!

    Ärgere mich gerade ganz arg… GoT Staffel 5 ist ja angelaufen.. und etwa 2 Wochen gab es die Folgen auch bei Amazon zu kaufen! … und dann plötzlich nicht mehr… :-( Gemein!

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      27. April 2015 at 17:17:21 (2 Jahren ago)

      Danke für das Kompliment.
      Ah ich wusste nicht, dass es die Staffel auf Amazon auch gab. Ich habe es im iTunes Store gesehen, und zwar als die ersten Folgen im Original ausgestrahlt wurden. Allerdings war die Staffel nur 1 oder 2 Tage im Store verfügbar. Ich schätze, dass Sky dahinter steckt. Im letzten Jahr gab es die Staffel ab Juli im iTunes Store zu kaufen -also nach der kompletten Erstausstrahlung der Staffel auf Sky. Zeitlich würde das ja auch in diesem Jahr hinkommen, da auf Sky ja nur eine Folge pro Woche läuft. Die Ausstrahlung von Folge 10 wäre dann am 29.06.15 – außer es gibt zwischendrin mal ne Doppelfolge.

      Antworten
    • Gwenhwyfar
      30. April 2015 at 09:26:49 (2 Jahren ago)

      Ich dachte ja ich hätte dir schon längst auf deinen Kommentar geantwortet – habe aber einmal über die WordPress App versucht und das hat nicht funktioniert :-/ Was ich sagen wollte, ich wusste nicht dass es die Folgen auch bei Amazonprime gab – im iTunes Store gab es zumindest für einen Tag die Originalversion der Staffel zu kaufen – dann leider nicht mehr.
      Gestern hat mein Freund mich darauf aufmerksam gemacht dass die synchronisierte Version der Staffel 5 nun regulär im iTunes Store erhältlich ist – die Folgen erscheinen dort halt immer erst nachdem sie auf Sky gelaufen sind aber ich begrüße diese Verschiebung nach vorne sehr! Vielleicht besteht die Möglichkeit ja auch über Amazon Prime? https://itunes.apple.com/de/tv-show/game-of-thrones/id441216384

      Antworten
  3. Sumi
    27. April 2015 at 10:24:26 (2 Jahren ago)

    Das Buch habe ich auch :) Ich mag das sehr gerne aber leichte Kost ist anders 😀 Ich habe mal die Gesüßte Eis-Milch gemacht. Das war unglaublich lecker!

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      27. April 2015 at 17:21:13 (2 Jahren ago)

      Haha, ja leichte Kost sind die Rezepte wirklich nicht. Aber das eine oder andere ist doch dabei, was ich auch für den Sommer tauglich finde. Das Eismilch Rezept werde ich mir mal anschauen :-)

      Antworten
  4. hellothanh
    27. April 2015 at 11:35:28 (2 Jahren ago)

    Die Games of Thrones habe ich noch nie angeschaut, weil ich in das Genre nicht wirklich reinkomme. Ich habe eine Freundin, die GoT Abende macht und da wäre das Kochbuch bestimmt ein tolles Geburtstagsgeschenk für sie. Ich habe gar nicht gewusst, dass es zur Serie auch Kochbücher gibt. Das Rezept sieht übrigens lecker aus.

    Antworten
  5. Alex von Ihr Produkttester
    27. April 2015 at 13:27:21 (2 Jahren ago)

    Das sieht so köstlich aus! Ich liebe es zum Kaffee am Wochenende etwas Süßes zu haben und backe auch sehr viel!
    Allerdings nicht mit Butter – wobei ich mir gerade überlege nicht wieder einen veganen Apfelkuchen zu backen, auch mit Nüssen!

    Danke auf jeden Fall für das schnelle Rezept!

    Liebe Grüße,
    Alex.

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      27. April 2015 at 17:22:08 (2 Jahren ago)

      Huhu, Du könntest bestimmt anstelle von Butter Kokosöl verwenden, ich denke mir das schmeckt ebenfalls. Ich variiere jedenfalls bei den meisten Rezepten zwischen den Beiden :-)

      Antworten
  6. Nani
    27. April 2015 at 17:11:28 (2 Jahren ago)

    Ich liebe GoT und ich finde es so cool, dass du was Passendes dazu gebacken hast. Das Kochbuch hatte ich auch schon auf meinem Wunschzettel, aber ich war mir unsicher, ob es sich lohnen würde. Vielleicht brauche ich es ja aber doch noch. ^^ Jedenfalls sehen die Törtchen so richtig zum Anbeißen gut aus.

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      27. April 2015 at 17:30:08 (2 Jahren ago)

      Ich habe gar nicht lange überlegt als ich das Buch gesehen habe – ich war sofort Feuer und Flamme *ggg*
      Es sind eher Rezepte für deftige Speisen – das meisten macht sich sicher im Herbst Winter gut.
      Die Rezepte sind ansonsten nach Regionen unterteilt, so gibt es zum Beispiel Rezepte von Mauer, aus dem Norden, dem Süden, Kings Landing, Dorne und von Jenseits der Narrow Sea.

      Antworten
  7. Maegwin
    27. April 2015 at 20:24:15 (2 Jahren ago)

    Wie cool ist das denn! Ich hab ja das Kochbuch bewundert, aber es natürlich nicht gekauft.
    Ich hab kein Sky… und warte schon soooo sehnsüchtig auf die neue Staffel.

    Werd noch etwas warten müssen.

    Guten Start in die neue Woche!

    Antworten
  8. Kaja Stefanija
    28. April 2015 at 06:48:12 (2 Jahren ago)

    Sieht ja wirklich sehr köstlich aus. Ziegenkäse und Apfel finde ich eh eine sehr gelungene Auswahl. – da läuft mir ja jetzt schon das Wasser im Munde zusammen. – Aber erstmal frühstücken! Dir einen tollen Start in den Tag. Happy Day, Kaja

    Antworten
  9. Jacky
    28. April 2015 at 12:29:24 (2 Jahren ago)

    Die sehen ja lecker aus. Ich finde die Idee, von dem GoT-Kochbuch genial, mir ist es aber doch zu teuer. Aber diesen kleinen Schätzchen müssen doch fast ausprobiert werden. Ich freu mich schon auf die nächste Folge heute Abend 😀

    Alles Liebe, Jacky
    kolibritastisch.blogspot.com

    Antworten
  10. AliciaV
    28. April 2015 at 15:28:14 (2 Jahren ago)

    Ich bin ein riesiger GoT fan, wie toll ist so ein Buch denn bitte! Muss ich mir auf jeden fall merken :)

    Antworten
  11. moiren atropos
    28. April 2015 at 20:22:57 (2 Jahren ago)

    Sehr nerdig und sehr cool 😉 Die Törtchen klingen auf jeden Fall sehr gut, das werde ich mir mal merken, Apfel und Blätterteig geht ja eigentlich immer.

    Antworten
  12. Lady Musja
    29. April 2015 at 00:07:31 (2 Jahren ago)

    Das sieht soooo lecker aus, ich war immer sehr langweilig was sowas anging, Nutella und fertig 😀

    Vorallem die Kombi Apfel und Walnüsse gefällt mir super, am Wochenende werde ich es ausprobieren.

    Ich nutze auch lieber Blätterteig aus dem Kühlfach, den kann schneller verarbeiten :)

    Liebe Grüße

    Antworten
  13. influswelt
    29. April 2015 at 15:01:24 (2 Jahren ago)

    Uiiii, die sehen ja richtig Lecker aus O.O
    ich glaube, die werde ich zu einer der neuen GoT Folgen auch nachmachen und mit meinem Männe auf dem Sofa vertilgen. Wie gucken immer zusammen GoT und sind beide so begeistert von der Serie, das es ein Riesen Highlight war das wir zur RingCon letztes Jahr eingeladen wurden und uns dort unter anderem die GoT Panels anzusehen und den Darstellern Fragen zustellen und beim rumalbern zu zu sehen. Es war klasse.

    Liebe Grüße,
    Beate

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      30. April 2015 at 09:21:35 (2 Jahren ago)

      Wow dass die Ringcon ein Highlight war kann ich mir vorstellen, und dass ihr auch noch dahin eingeladen wurdet toppt das ganze noch! Ich muss auch unbedingt mal zu so einem Event :-)

      Antworten
  14. amely rose
    29. April 2015 at 21:40:04 (2 Jahren ago)

    ach wie cool
    das ist definitiv der beste post seid langem
    momentan wird man ja praktisch überflutet mir Rezepten und irgendwie sieht man da immer was neues
    aber das hier! WOW!
    ich bin ein eingefleischter GOT fan!
    ich MUSS due ausprobieren!

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    Antworten
  15. Verena
    29. April 2015 at 22:20:13 (2 Jahren ago)

    wie cool, es gibt ein Kochbuch zu Game of Thrones? 😀 Ich bin zwar kein Fan von der Serie, schaue sie aber natürlich. Das Kochbuch ist aber sicher nicht nur etwas für eingefleischte Fans.

    Antworten
  16. Natalie
    1. Mai 2015 at 17:29:33 (2 Jahren ago)

    Ich habe noch nie davon gehört das es extra ein Kochbuch von einer bestimmten Serie gibt. Ehrlich gesagt habe ich auch noch nie bewusst auf das Essen in Serien geachtet 😀
    Sieht aber köstlich aus :)

    Antworten
  17. AnnaDiaries
    2. Mai 2015 at 10:47:36 (2 Jahren ago)

    Ich liebe mein GoT Kochbuch 😀 Benutze es immer wieder sehr gerne. Vorallem die Dorne Rezepte finde ich super. Fladenbrot kommt bei uns einmal im Monat auf den Tisch. Vorallem im Sommer mit einem schönen Salat oder zum Grillen :)

    Lg Anna

    Antworten
  18. Bee
    3. Mai 2015 at 14:40:26 (2 Jahren ago)

    Hi Gwen,
    eine tolle Idee, Essen zu/aus der Serie. Ich habe wahrhaftig auch ein Kochbuch zu einer Serie und zwar zu Die Sopranos. Italienisch angehaucht, in der Serie wird allerdings auch immer was gegessen :)
    Liebe Grüße, Bee

    Antworten
  19. Kim
    3. Mai 2015 at 17:41:18 (2 Jahren ago)

    Das mit dem Kochbuch ist ja ne mega coole Idee :) Höre ich auch zum ersten Mal und bin total begeistert. Die Törtchen würde ich gern probieren :)

    Liebe Grüße,
    Kiamisu

    Antworten
  20. Frau Margarete
    10. Mai 2015 at 02:18:42 (2 Jahren ago)

    Hey,
    ich bin gerade hierher gekommen um dir zu schreiben, dass du selbstverständlich noch am 1.Thema der Serienparade teilnehmen kannst :) Ich freu mich auf deinen Beitrag.

    Und dann? Entdecke ich hier noch diesen tollen Post von dir und generell diese Reihe „Essen in Serien“ – großartige Idee, hier schau ich häufiger vorbei.

    Tja. Nun ist es 2 Uhr in der Nacht und ich hätte gerne eines von Aryas Törtchen. So kanns gehen.

    Liebe Grüße :)

    Antworten
    • Gwenhwyfar
      10. Mai 2015 at 13:43:35 (2 Jahren ago)

      Super, dann werd ich mich da mal schnell ransetzen :-) Und ich freu mich dass dir die Idee gefällt :-) Der nächste Post zur Essen in Serie(n) Reihe ist schon in Planung :-)

      Liebe Grüße
      Gwen

      Antworten
  21. Kerstin Ehlen
    22. Mai 2015 at 23:35:19 (2 Jahren ago)

    Das mit den Serien ist eine geniale Idee! Gern mehr davon :-)

    Antworten
  22. Julia
    1. Juni 2015 at 16:53:53 (2 Jahren ago)

    Hallo :)

    Ich liebe Game of Thrones! Mein Freund und ich schauen es jeden Montagabend auf Sky – freue mich schon auf heute abend 😛

    Die Törtchen sehen echt lecker aus und das Kochbuch klingt interessant – werde ich wohl mal googlen müssen 😀

    Liebe Grüße, Julia

    Antworten
  23. Aki
    5. Juni 2015 at 21:21:44 (2 Jahren ago)

    Das ist ja cool – ich wusste nicht, dass es zur Serie ein Kochbuch gibt!
    Die Törtchen sehen extrem lecker aus – die Apfel/Nuss-Kombi lieb‘ ich. <3

    Antworten

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Comment *